в ,

Es ist Zeit, sich auf eine neue Wintersaison vorzubereiten

Es ist Zeit, sich auf eine neue Wintersaison vorzubereiten
[Всего голосов: 2 Средний: 5/5]

Die Ruhe geht zu Ende. Pläne für die nächste Saison sind definiert. Es ist Zeit, mit dem Training anzufangen. Jeder steht vor dem Problem, einen optimalen, harmonischen Vorbereitungsplan zu erstellen. Wie, für uns Amateure, in unser tägliches Leben einzutreten? Schließlich hat jeder von uns Arbeit, Familie, Studium und viele verschiedene Dinge. Wir sind schließlich keine Profis.

In der Regel erstellen wir einen Trainingsplan entsprechend unserer Arbeitswoche und der Verfügbarkeit von Zeit für das Training.

Hier können Sie Folgendes beachten:

  • Versuchen Sie nicht, das verpasste Training um jeden Preis zu verpassen und übertragen Sie es auf die nächsten Wochen. Müdigkeit und Stress werden überlagert und reduzieren die Effektivität des Trainingsprozesses. Wenn solche Patches regelmäßig wiederholt werden, besteht die Möglichkeit, Ihren Plan zu analysieren und zu überarbeiten.
  • Versuchen Sie nicht, zwei allgemeine Krafttraining oder zwei spezielle Krafttraining hintereinander zu machen. Sie können am ersten Tag des allgemeinen Krafttrainings am nächsten Tag ein spezielles Krafttraining absolvieren.
  • Es ist gut, zwei Intervalltrainings hintereinander (zwei Tage mit Intervalltraining) pro Woche zu planen, da oft im Winter zwei Tage hintereinander (am Wochenende) beginnen. Dies wird dem Körper helfen, sich anzupassen. Dennoch ist es für das Sommertraining besser, mindestens einen Erholungstag zwischen Intervalltraining zu haben, wenn Sie in Intensitätszonen des 4-5 arbeiten.
  • Wenn Sie in einem der Trainingseinheiten hauptsächlich den oberen Teil des Körpers laden (zB Doppelrollentraining auf Rollschuhen oder spezielles Krafttraining auf Skisimulatoren). Dann planen Sie das nächste Training mit einer Belastung des Unterkörpers (Laufen, Springen, Fahrrad). Dies wird helfen, Balance und Harmonie zu erhalten.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, mit einem Ihrer Freunde zu trainieren oder sich manchmal einer Gruppe anzuschließen, zögern Sie nicht, Ihren Plan zu ändern. Dies wird eine Vielfalt bringen, vielleicht werden Sie gute Sparringpartner bekommen, und außerdem werden Sie in der Lage sein, etwas Neues zu lernen, wenn die Qualifikationen Ihrer Partner höher sind.

Иногда, когда позволяет время (выходные, отпуск) можно планировать и двухразовые тренировки в день. Dies kann ohne Zweifel die Effizienz des Trainingsprozesses deutlich verbessern. Es ist sehr wichtig, diese Tage und Workouts richtig zu planen, damit Sie am Ende nicht "brechen" oder "rebooten", sondern ein neues Niveau der Vorbereitung erreicht haben.

  • Es wird optimal sein, nur ein Intervalltraining pro Tag zu planen. Es ist besser, wenn dies die erste Trainingseinheit ist. Das zweite Training kann Krafttraining oder remote Recovery-Arbeit sein.
  • Versuche zwei Workouts zu planen, so dass mindestens eine 3-Stunden Pause zwischen ihnen besteht.
  • Versuchen Sie zwischen zwei Power-Training war eine Pause von mindestens 48 Stunden.
  • Versuchen Sie sicherzustellen, dass zwischen zwei Intervall-Training auch eine Pause von mindestens 48 Stunden war.
  • Es ist gut, einen Ruhetag nach einem sehr harten Trainings-, Renn- oder Rennwochenende zu planen.
  • In einer Woche ist es genug, um ein langes Training zu verbringen.

Und am wichtigsten - Denken Sie daran, dass im Trainingsprozess der wichtigste Teil die richtige Erholung nach dem Training ist. Sie können jeden laden, sogar die Olympiasieger. Es ist auch wichtig, eine vollständige, ausgewogene Ernährung zu überwachen. Sie müssen nicht für die Produkte der Sporternährung "beten". Natürliches Essen bietet alles, was zur Genesung notwendig ist.

Ich bin mir sicher, dass wir Erfolg haben werden und wir werden die neue Saison voll bewaffnet und auf einem neuen Niveau der Vorbereitung erleben.

Autoren Сергей Иванов

Verzweifelte Situationen existieren nicht. Es gibt Leute, die keinen Ausweg finden wollen.

Kommentar hinzufügen

Объём тренировочной нагрузки: Cколько нужно вам?

Die goldene Regel von 80-20 im Ausdauertraining